Smartphone-Treff am 26.02.2015 in Augsburg

Alfred Schwegler, Referent elektronische Hilfsmittel für blinde Menschen beim Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund e.V., bietet einen Smartphone-Treff in Augsburg am 26. Februar an.
Das Treffen startet um 15:00 Uhr im Cafe Samocca, Hermannstraße 8, Augsburg. . Sowohl Nutzer des iPhone als auch Nutzer eines Android-Smartphones sind herzlich eingeladen.

Petra Schmachtel wird für die iOS-Plattform die Eingabemöglichkeiten von Text in der vorinstallierten App für Notizen und für das Versenden von SMS und E-Mails vorstellen. Die Art der Eingabe reicht dabei von der virtuellen Tastatur auf dem Touch-Screen, über eine externe QWERTZ-Tastatur bis hin zu Handschrift- und Brailleeingabe und dem Diktieren von Texten.
Jeder kann natürlich seine externe Tastatur oder seine Braillezeile mitbringen. Kopfhörer sind diesmal wegen der besseren Verständigung unbedingt erforderlich.

Eine Anmeldung für das Treffen ist nicht nötig, es sind genügend Plätze vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.