Die WWDC 2013 und Ihre Neuerungen

Am gestrigen Abend startete in San Francisco Apples WWDC 2013. Während der Keynote, die traditionell zu Beginn der Entwicklerkonferenz abgehalten wird, präsentierte Apple diverse Neuerungen in Sachen Hard- und Software. Neben neuen Mac Book Air MOdellen wurde Mac OS X 10.9 (Codname Mavericks) und iOS 7 vorgestellt.

Eine Zusammenfassung der WWDC Keynote und eine detaillierte Übersicht aller Neuerungen ist z.B. auf Flos Weblog abrufbar, ebenfalls finden sich auf dieser Seite Beiträge in denen iOS 7 oder Mac OS X 10.9 genauer vorgestellt werden.

Was sich in Sachen Zugänglichkeit für Sehbehinderte oder Blinde bei den zwei neuen Betriebssystemen getan hat ist zur Zeit noch unklar, sicher kommen aber auch hier in den nächsten Tagen mehr Detaills ans Tageslicht. Betaversionen von iOS 7 und Mac OS X 10.9 wurden bereits an registrierte Entwickler verteilt, so sollten sich auch Neuerungen rund um VoiceOver und co in den kommenden Tagen herumsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.