Regelmäßiges Smartphone-Treffen in Buchlohe

Zu einem betriebssystemunabhängigen Smartphone-Treffen laden die BBSB-Bezirksgruppen Schwaben-Augsburg und Allgäu am 11. Oktober erstmals und künftig an jedem 2. Samstag in den geraden Monaten nach Buchlohe ein. Beginn
ist um 13:30 im Café Morizz in der Rotkreuzstr. 9 in Buchloe, Telefon Telefon 08241 997348.

Für jedes Smartphone-Treffen wird ein Themenschwerpunkt festgelegt, zu dem die Teilnehmer dann ihre Erfahrungen mit der Bedienung und der Zugänglichkeit von Apps dieser Kategorie austauschen können. Im Einzelfall wird auch sinnvolles und kompatibles Zubehör vorgestellt. Da es eine Menge
Apps sowohl für Android als auch für IOS unter demselben Namen, vom selben Entwickler und mit nahezu identischer Bedienung gibt, können die Treffen jeweils für beide Plattformen gleichzeitig abgehalten werden.

Moderiert wird die Veranstaltungsreihe von dem AK-Low-Vision-Mitglied Petra Schmachtel, gemeinsam mit Harald Freudling, Johannes Seewald, Waldemar Ruf und gelegentlich zum Betriebssystem Android von Alfred Schwegler, Referent für elektronische Hilfsmittel für blinde Menschen im BBSB, und Sylvia
Hofmeister mit zweijähriger Erfahrung in iPad-Bedienung mit und ohne VoiceOver.

Beim ersten Treffen am 11. Oktober wird zunächst auf Grundsätzliches, wie die Hauptunterschiede zwischen den erwähnten beiden Betriebssystemen und auf die durch die Sprachausgabe veränderte Bedienung durch spezielle Gesten, ausführlich eingegangen werden.

Teilnehmer werden gebeten sich möglichst bis eine Woche vor dem jeweiligen Treffen anzumelden. Die Anmeldungen nimmt Petra Schmachtel entgegen, Telefon 07307-938951, email mail@schmachtel.info.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.