Technikbotschafter unterstützen Computerneulinge im Seniorenalter

Für Menschen im Seniorenalter, die sich mit dem Computer noch schwer tun, gibt es einneues Angebot. Im Projekt www inklusiv hat die Interessengemeinschaft
Sehgeschädigter Computerbenutzer (ISCB)
Technikbotschafter ausgebildet, die sich bereits im Seniorenalter befinden, und ihr Wissen gerne an andere Senioren, für die der Computer noch ein Brief mit sieben Sigeln ist, weitergeben möchten.

Die blinden oder sehbehinderten „erfahrenen alten Hasen“ im Computerbereich helfen anderen betroffenen Senioren bei der Einrichtung ihres Computers mit kostenloser Sprachausgabe sowie Großschriftsoftware und schulen bei den ersten Schritten in die digitale Welt, z.B. im Umgang mit dem Internet und
E-Mail.

Einen Technikbotschafter in seiner Nähe findet man über folgende Internetseite:

http://www-inklusiv.iscb.de/botschafterliste.htm

Ulrich Hanke, erreichbar unter 04131 / 157095, beantworte gerne alle Fragen zu diesem Angebot und hilft ebenfalls bei der Vermittlung eines Technikbotschafters gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.