Neuer iPad-Kurs für Senioren mit und ohne Sehbehinderung

Hier ein Veranstaltungshinweis für Menschen in Österreich, der von Gabriele Frisch verschickt wurde.

Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs und mcshark/mcworld begleiten Senioren in die Welt des Internets

Das iPad ist aufgrund seiner einfachen, intuitiven Bedienung besonders gut für ältere Menschen geeignet, die Zugang zum Internet bekommen möchten. Deshalb hat die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs gemeinsam mit den Apple-Experten von mcshark/mcworld einen speziellen iPad-Kurs für Senioren mit und ohne Sehbehinderung entwickelt, der im Mai 2014 startet. „Auch blinde und sehbehinderte Menschen können das iPad ideal nutzen, weil es unterstützende Funktionen anbietet wie VoiceOver, ein Bildschirmleseprogramm mit Sprachausgabe, oder eine Vergrößerungsfunktion“, erläutert Daniele Marano, Experte für Barrierefreiheit und neue Technologien der Hilfsgemeinschaft, die Idee hinter dem Kursangebot.

Kursinhalte

Im Schnupperkurs lernen Interessierte die grundlegenden Funktionen und Bedienungshilfen des iPads kennen. So können sie entscheiden, ob die Handhabung des Geräts ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht.

Wer sich für das iPad entschieden hat, kann im Einsteigerkurs lernen, wie man mit dem Tablet im Internet surft, E-Mails verschickt, Apps herunterlädt und das iPad als Kamera und Fotoalbum nutzt.

Termine

  • Schnupperkurs 5. Mai 2014, 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Einsteigerkurs 12. und 19. Mai 2014, 14.00 bis 17.00 Uhr

Die Geräte werden für die Dauer des Unterrichts zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmerzahl von fünf Personen pro Kurs erlaubt es den erfahrenen Coaches von mcshark/mcworld auf individuelle Fragen optimal einzugehen. Kursort ist das Beratungszentrum der Hilfsgemeinschaft in Wien-Brigittenau, Jägerstraße 36. Die Kosten belaufen sich auf EUR 20,- für den Schnupperkurs und EUR 45,- für den Einsteigerkurs. Bei entsprechendem Interesse können weitere Termine angeboten werden.

Information und Anmeldung

Daniele Marano, Tel. 01/330 35 45 – 41, E-Mail: marano@hilfsgemeinschaft.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.