Nächstes Event für Blinde und Sehbehinderte im Apple Store OEZ in München am 11.12.2014

nachdem das erste Event im Oktober mit dem Apple Store im OEZ in München so gut angenommen wurde und die Rückmeldungen durchwegs positiv waren und auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahlen leider längst nicht alle Interessenten kommen konnten, steht nun der nächste Termin für eine weitere Veranstaltung zusammen mit dem Store im Olympia
Einkaufszentrum in München fest. Start ist am 11.
Dezember ab 20:30 Uhr direkt im Store.

Inhaltlich geht es um die Bedienungshilfen für Blinde und Sehbehinderte in iOS 8, diese werden zu Beginn des Events kurz von einem Apple-Mitarbeiter vorgestellt. Anschließend kann nach Herzenslust im Store gestöbert und direkt an den Geräten ausprobiert werden. Und natürlich stehen genügend Mitarbeiter des Stores für Fragen rund um die Produkte von Apple, bei Problemen mit eigenen Geräten, etc. zur Verfügung und es können ggf. auch kleinere Schwierigkeiten direkt vor Ort gelöst werden.

Auch Interessenten für einen Apple Computer kommen bei der Veranstaltung auf ihre Kosten, denn diese Geräte können natürlich ebenfalls angesehen und ausprobiert werden. Das Gleiche gilt für das Zubehör, welches im Store erhältlich ist.

Die gesamte Veranstaltung wird durch Mitarbeiter von Apple abgehalten und begleitet, da das Event außerhalb der üblichen und meist sehr stressigen Geschäftszeiten stattfindet, haben die Mitarbeiter mehr Ruhe und Zeit auf unsere speziellen Fragen und Belange einzugehen und das Treffen kann in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre ablaufen.

Termin: Donnerstag, 11. Dezember 2014, ab ca. 20:30 Uhr
Ort:

Apple Store OEZ
Olympia-Einkaufszentrum
Hanauer Straße 68
80993 München
https://www.apple.com/de/retail/oez/

Am Termin können ca. 20 Personen teilnehmen, Begleitpersonen nicht eingerechnet. So haben die Mitarbeiter genügend Zeit für jeden Teilnehmer und der Platz im Store wird nicht zu eng.

Personen, die sich bereits für das letzte Event angemeldet haben und dort nicht mehr teilnehmen konnten, werden bei der Anmeldung für das neue Event bevorzugt, allerdings kommen nur diejenigen auf die Teilnehmerliste, die sich auch bei mir melden und bestätigen, dass sie am 11. Dezember können.

Den Apple Store im Münchner OEZ erreicht man mit der U1 oder der U3, Ausstieg an der Haltestelle OEZ. Vom Bahnsteig ist es nicht weit zum Store. Einen Abholservice versuch ich gern zu organisieren, dazu erhalten die Teilnehmer noch eine gesonderte Mail wenige Tage vor der Veranstaltung. Bitte gebt bei der Anmeldung mit an, ob ihr einen solchen Abholservice benötigt.

Alle Teilnehmer sollten sich bitte bis spätestens 20:20
Uhr am Store einfinden, damit die Veranstaltung pünktlich beginnen kann und nicht durch Zuspätkommer unnötig gestört wird.

Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist bereits der kommende Sonntag, 07. Dezember 2014.

Anmeldungen für die Veranstaltung können gerne an mich geschickt werden, benutzt dazu bitte das Kontaktformular dieser Seite.

Ich würde mich freuen, wenn ich viele von Euch am 11. Dezember im Apple Store treffe. und Ihr von diesem speziellen Angebot ordentlich Gebrauch macht.

Techniktreff in Frankfurt – Sprechende Fernseher von Panasonic

In einigen tagen findet der nächste Techniktreff in Frankfurt statt, das Thema werden sprechende Fernseher sein. Johannes Sprich, der Organisator des Techniktreffs, schreibt:

„Am 1.12.2014 ab 17.30 Uhr stellt uns die Firma Hifi-Profis aus Frankfurt die Fernseher der Firma Panasonic mit Sprachführung vor.

Es handelt sich hierbei
um eine Geräteserie. Es sind verschiedene Größen lieferbar. Die
Sprachführung ermöglicht es, die wichtigsten Funktionen der Geräte, z. B.
umschalten auf den Tonkanal für Hörfilme, lesen des Fernsehprogramms (EPG)
blind zu nutzen. Beim Umschalten der Programme wird der aktuell eingestellte
Sender und der Name der Sendung angesagt.

Wie immer wird auch für Verpflegung gesorgt.

Anmeldungen, mit Angabe ob mit oder ohne Essen, nimmt Johannes Sprich, Tel.: 069/5968186, E-Mail: johannes.sprich@googlemail.com entgegen.

Smartphone Treff in Augsburg

Der Referent für elektronische Hilfsmittel für blinde Menschen beim Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund e.V., Alfred Schwegler, Startet einen Smartphone Treff in Augsburg.

Erstmaliger Smartphone Treff ist am Donnerstag, 27. November 2014 um 15 Uhr im Cafe Samocca in Augsburg, Hermannstraße 8.

Sowohl Nutzer des iPhone als auch Nutzer eines Android-Smartphones können teilnehmen. Für Fragen rund um IOS steht Petra Schmachtl zur Verfügung, Ansprechpartner für Android ist Alfred Schwegler.

Für das erste Treffen hat Alfred Schwegler kein bestimmtes Thema gewählt, es können alle Fragen gestellt werden, die für die Teilnehmer im Moment wichtig sind. Natürlich bringt Herr Schwegler auch ein paar Tipps zum Smartphone mit und selbstverständlich dürfen sie sich auch mit ihrem Wissen einbringen.

Eine Anmeldung für das Treffen ist nicht nötig, es sind genügend Plätze reserviert.

Alfred Schwegler freut sich auf einen regen Erfahrungsaustausch, bei Fragen ist er folgendermaßen erreichbar:

Alfred Schwegler
Referent elektronische Hilfsmittel für blinde Menschen
Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V.
Tel. privat: 08271/429051
E-Mail: alfred.schwegler@bbsb.org

Workshop im Apple Store Dresden am 06.12.2014

Am 6. Dezember findet um 8:30 Uhr im Apple Store Altmarktgalerie in Dresden ein Workshop zu den Bedienungshilfen auf iPhone und iPad statt.

Der Fokus wird auf den diesbezüglichen Neuerungen in iOS 8, wie z.B. die Blindenschrifteingabe über den Touchscreen, liegen. Jeder Teilnehmer kann das Gehörte an Geräten vor Ort gleich ausprobieren und natürlich Fragen stellen. Eigene Geräte können gerne mitgebracht und im Workshop verwendet werden.

Da die Zahl der Plätze begrenzt ist, ist eine Anmeldung notwendig. Das geht entweder über die Apple Store App direkt auf dem iPhone, durch eine Mail an Jan Blüher (jan.blueher@visorapps.com oder über die folgende Webseite des Stores in Dresden:

http://www.apple.com/de/retail/altmarkt-galerie/

Zweite Veranstaltung für Blinde und Sehbehinderte im Apple Store OEZ in München

Am 18. Oktober fand im Apple Store OEZ in München das erste Event speziell für blinde und sehbehinderte Menschen statt. An der Veranstaltung haben 20
Personen teilgenommen, unterstützt, informiert und beraten wurden sie von 7 Mittarbeitern von
Apple.

Für alle Beteiligten war die Veranstaltung ein schönes und interessantes Erlebnis. Den Teilnehmern wurden kurz die neuen Features im Bereich Bedienungshilfen für iOS 8 vorgestellt, danach konnte nach Lust und Laune, und in völlig entspannter Atmosphäre, im Store gestöbert werden. Es war genügend Zeit sich über die Produkte von Apple zu informieren, oder auch die ganz persönlichen Fragen oder Probleme zu den eigenen Apple-Produkten mit den Mitarbeitern des Stores zu erörtern und zu lösen. Die Mitarbeiter von Apple zeigten sich überrascht und begeistert über die Vielfalt und Einsatzzwecke der Geräte für sehbehinderte und blinde Menschen, für sie war der Abend eine interessante Erfahrung darüber, wie und auf welche Art und Weise mit den Geräten gearbeitet wird und wo die Stärken, aber auch die noch vorhandenen Schwächen, der Apple-Produkte für unseren speziellen Anwenderkreis liegen.

Da für alle Beteiligten die Veranstaltung so positiv verlief, ist nun ein zweites Event mit den gleichen Inhalten geplant. Das Event wird auf jeden Fall auch wieder außerhalb der üblichen Geschäftszeiten stattfinden, sodass wieder in ruhiger und entspannter Umgebung im Store gestöbert, geredet und gefragt werden kann. Es gibt leider noch keinen festen Termin, angepeilt ist aber grob die vorletzte oder letzte Novemberwoche 2014.

Interessenten an dieser zweiten Veranstaltung im Apple Store OEZ in München können sich gerne bei mir über das Kontaktformular melden. Es wird wieder nur eine begrenzte Anzahl an Personen teilnehmen können und es gibt bereits auch schon eine Warteliste von Interessenten, die es nicht mehr für die erste Veranstaltung geschafft haben, trotzdem lohnt sich die Rückmeldung an mich, denn voraussichtlich wird es weitere Veranstaltungen mit dem Apple Store im OEZ geben.

Nächster Apple-Treff in München

nach langer Pause ist es endlich wieder so weit, am 17. November startet wieder der nächste reguläre monatliche Apple-Treff für Blinde, Sehbehinderte und am Thema interessierte Menschen in den Räumen des BBSB in München.

Beginn ist wie gehabt um 18:30 Uhr, Veranstaltungsort ist der Bayerische Blinden und Sehbehindertenbund, Arnulfstraße 22, in 80335 München.

Als Themenschwerpunkt möchte ich bei diesem Treffen gerne näher auf die wirklich nützliche App 1Password eingehen. Mit dieser App lassen sich alle Arten an Daten verwalten und sicher speichern, die im Zeitalter des Internets anfallen, es können aber auch Kontodaten, Kreditkartennummern, Softwarelizenzen oder persönliche Daten wie z.B. die eigene Sozialversicherungsnummer, die Nummer des Büchereiausweises usw. sicher und zuverlässig abgelegt werden.

1Password ist also ein sicherer Datentresor für alle Art an
Informationen, die App bietet aber noch viel mehr tolle Features, wie z.B. das Synchronisieren der Daten über mehrere Geräte und Plattformen hinweg, das automatische und sicherere Anmelden auf Internetseiten, das Erzeugen von sehr sicheren Zufallskennworten, etc. 1Password ist damit meiner Meinung nach einer der wichtigsten Helferlein für all diejenigen, die viel im Internet unterwegs sind.

1Password ist seit einigen Wochen kostenlos, ihr könnt es über den folgenden Link im App Store für iPhone, iPad und iPod herunterladen:

https://itunes.apple.com/de/app/1password/id568903335?mt=8

Münchner Apple-Treff ab November an jedem dritten Montag im Monat

Der Münchner Apple-Treff, der bis jetzt an jedem ersten Donnerstag eines Monats stattfand, muss aus organisatorischen Gründen ab sofort auf den dritten Montag eines Monats verlegt werden. Das nächste Treffen findet am 17. November statt.

Ort und Anfangszeiten der Apple-Treffen bleiben. Start ist immer um 18:30 Uhr, Treffpunkt sind die Räume des BBSB in der Arnulfstraße 22 in München.

Bei Fragen, Themenvorschlägen, usw. zum Apple-Treff, freue ich mich über eine Nachricht über das Kontaktformular.

Ein Mac für alle Fälle – Mac-Intensivtraining vom 11. bis 14. November 2014

Für Mac-Ein- und Umsteiger bietet Apfel-Fleger im November wieder einen bewährten Kurs an.

Vom 11. bis 14. November 2014 dreht sich im Aura-Hotel Timmendorfer Strand alles rund um den Mac. Es wird bei null angefangen und sich vorgearbeitet, bis alle eine gesunde Basis auf ihrem Mac haben. Vier Tage, die sich wirklich lohnen.

Mehr Infos und die Möglichkeit zum Anmelden, finden sich hinter folgendem Link:

http://www.aura-timmendorf.de/programm-details/apple-macintosh-intensivlehrgang-mit-apfel-fleger-ein-mac-fuer-alle-faelle.html

Bitte unbedingt alle Infos auf der Seite genau durchlesen, bevor eine anmeldung getätigt wird!

Apfel-Fleger kann folgendermaßen kontaktiert werden, falls weitere Nachfragen bestehen:

Apfel-Fleger
Jürgen Fleger
In der Görtzbach 43
35041 Marburg

Tel. 0 64 21 809 45 67
team@apfel-fleger.de

Regelmäßiges Smartphone-Treffen in Buchlohe

Zu einem betriebssystemunabhängigen Smartphone-Treffen laden die BBSB-Bezirksgruppen Schwaben-Augsburg und Allgäu am 11. Oktober erstmals und künftig an jedem 2. Samstag in den geraden Monaten nach Buchlohe ein. Beginn
ist um 13:30 im Café Morizz in der Rotkreuzstr. 9 in Buchloe, Telefon Telefon 08241 997348.

Für jedes Smartphone-Treffen wird ein Themenschwerpunkt festgelegt, zu dem die Teilnehmer dann ihre Erfahrungen mit der Bedienung und der Zugänglichkeit von Apps dieser Kategorie austauschen können. Im Einzelfall wird auch sinnvolles und kompatibles Zubehör vorgestellt. Da es eine Menge
Apps sowohl für Android als auch für IOS unter demselben Namen, vom selben Entwickler und mit nahezu identischer Bedienung gibt, können die Treffen jeweils für beide Plattformen gleichzeitig abgehalten werden.

Moderiert wird die Veranstaltungsreihe von dem AK-Low-Vision-Mitglied Petra Schmachtel, gemeinsam mit Harald Freudling, Johannes Seewald, Waldemar Ruf und gelegentlich zum Betriebssystem Android von Alfred Schwegler, Referent für elektronische Hilfsmittel für blinde Menschen im BBSB, und Sylvia
Hofmeister mit zweijähriger Erfahrung in iPad-Bedienung mit und ohne VoiceOver.

Beim ersten Treffen am 11. Oktober wird zunächst auf Grundsätzliches, wie die Hauptunterschiede zwischen den erwähnten beiden Betriebssystemen und auf die durch die Sprachausgabe veränderte Bedienung durch spezielle Gesten, ausführlich eingegangen werden.

Teilnehmer werden gebeten sich möglichst bis eine Woche vor dem jeweiligen Treffen anzumelden. Die Anmeldungen nimmt Petra Schmachtel entgegen, Telefon 07307-938951, email mail@schmachtel.info.

Regelmäßiger Smartphone-Treff in Nürnberg

Auch in Nürnberg bietet der BBSB nun einen regelmäßigen Smartphone-Treff an. Los gehts am Mittwoch, den 24. September, um 18:00 Uhr im BBZ am Bahnhofsplatz 6, die weiteren Treffen finden dann jeweils am 2. Mittwoch in einem geraden Monat statt.

Bei den Treffen steht der gegenseitige Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt, es werden gut nutzbare Apps vorgestellt und über nützliches Zubehör berichtet.

Anmeldungen für das Smartphone-Treffen nimmt das BBZ Nürnberg, Tel. 0911 23600-0, Email nuernberg@bbsb.org, entgegen. Ansprechpartner für den Smartphone-Treff ist Frank Nohr, telefonisch erreichbar unter 0170 7771965, oder per Mail unter franohr@gmx.de.